fbpx
Kategorien
2024 Eventrückblick Karlsruhe

PCDE #174 am 22.02. in Karlsruhe

Die Pitch Club Developer Edition #174 fand in der „Stadtmitte“ in Karlsruhe statt und präsentierte sieben spannende Unternehmen vor einem Publikum aus Entwicklerinnen und Entwicklern. Jedes dieser Unternehmen erhielt präzise sechs Minuten, um die Devs mit ihren innovativen Konzepten zu begeistern. Anschließend öffnete sich die Bühne für eine lebhafte Fragerunde, in der die Entwicklerinnen und Entwicklern Fragen stellen konnten, um Unklarheiten zu klären und ein tieferes Verständnis für die präsentierten Ideen zu erlangen.

Nach den Vorträgen hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit, sich bei erfrischenden Getränken und köstlichen Snacks näher kennenzulernen und potentielle Kooperationsmöglichkeiten zu erkunden.

Ein herzliches Dankeschön geht an die teilnehmenden Unternehmen, die anwesenden Entwicklerinnen und Entwickler sowie das Team der Stadtmitte in Karlsruhe für eine erfolgreiche und bereichernde Veranstaltung.

An der Pitch Club Developer Edition #174 nahmen folgende Unternehmen teil:

Swarco Traffic Systems Logo Die Produkte, Systeme, Dienstleistungen und schlüsselfertigen Lösungen von SWARCO bieten Orientierung, Sicherheit und Komfort für alle, die unterwegs sind. Dem Geist des Gründers Manfred Swarovski folgend, lebt das Unternehmen Agilität, Innovation und vertrauensvolle Zusammenarbeit und zögert nicht, für die Kunden die Extra-Meile zu gehen. SWARCO verfügt über ein internationales Netzwerk von Produktionsstätten, Standorten und Partnern auf allen Kontinenten und bietet eines der umfassendsten Lösungsportfolios für Straßenmarkierung, Beschilderung, urbanes Verkehrsmanagement, Parken, Autobahn- und Tunnelmanagement, öffentlichen Verkehr und Straßenbeleuchtung. SWARCO verbindet Fahrzeuge mit der Straßeninfrastruktur, hilft beim Aufbau einer Ladeinfrastruktur zur Steigerung der Elektromobilität und bietet modulare und ganzheitliche Lösungen mit Mehrwert, die die Mobilität von morgen unterstützen und das Leben in unseren Städten lebenswerter machen.

Etecture Logo Als ETECTURE entwickelt das Unternehmen gemeinsam mit Kunden und Partnern aus verschiedenen Branchen digitale Strategien und Geschäftsmodelle. Durch die Gesellschafter Sigma Technology Group und MOSOLF SE & Co.KG bietet ETECTURE seinen Kunden seit Mitte 2021 noch umfassendere Kompetenzen und Kapazitäten für Projekte im Rahmen der digitalen Transformation entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Dabei verwirklicht ETECTURE zukunftsweisende Lösungen und Services.

dmTECH Logo Über 1.200 Mitarbeitende gestalten bei dmTECH gemeinsam digitale dm-Erlebnisse für Kundinnen und Kunden sowie Kolleginnen und Kollegen. Mit Kreativität und Neugier schafft das Team innovative IT-Produkte für den Onlineshop dm.de, die Mein dm-App sowie für die IT in den dm-Märkten, den logistischen Verteilzentren und der Unternehmenszentrale.

Bei dmTECH steht niemals die Technik an sich im Vordergrund. Die Technik wird für den Menschen gemacht. Was das Team antreibt, sind Ergebnisse, die Kundinnen und Kunden sowie Kolleginnen und Kollegen bestmöglich unterstützen.

Ein hohes Maß an unternehmerischer Freiheit, gepaart mit viel Raum für eigenverantwortliches und initatives Handeln, bietet bei dmTECH Raum für kreative Entwicklungen spezifischer Lösungen für dm. Dabei wird oft das Undenkbare gedacht und das Unmachbare einfach gemacht. Diese Freiheit ermöglicht es, die Technologielösungen von morgen zu realisieren.

doubleSlash Logo doubleSlash ist ein IT-Beratungs- & Software-Entwicklungsunternehmen. Mit Expertise in den Bereichen Connected Mobility, Connected Things, Data Driven Services, Subscription Management und Software Creation Factory entwickelt, integriert und betreibt doubleSlash digitale Produkte für Unternehmen. doubleSlash beschäftigt 280 Mitarbeitende an den Standorten München, Friedrichshafen, Stuttgart und Karlsruhe.

Herrmann Ultraschalltechnik  Logo Herrmann Ultraschall ist Hersteller von Ultraschallschweißanlagen, /-maschinen und /-komponenten. Mit rund 600 Mitarbeitenden weltweit schafft Herrmann durch technologische Innovationen neue Trends und setzt neue Maßstäbe. Die Kundenbegeisterung steht im Mittelpunkt und ist Treiber jedes Einzelnen.

CarByte Logo CarByte hat sich auf das Thema Connectivity und Software-defined-X spezialisiert und gestaltet dies aktiv als Beratungs- und Entwicklungspartner seiner Kundinnen und Kunden. Das Unternehmen deckt die gesamte Connectivity-Wirkkette ab – vom Frontend über Embedded-Systeme wie das Fahrzeug bis hin zum Backend. CarByte setzt auf agile und anpackende Teamplayer, die Leidenschaft für Technologie haben und etwas bewegen wollen.

ionos Logo Mit mehr als sechs Millionen Kunden ist IONOS der führende europäische Anbieter von Hosting-Dienstleistungen, Cloud-Services und Cloud-Infrastruktur mit eigenen Rechenzentren weltweit. Seit 26 Jahren findet am größten Standort Karlsruhe die Hauptentwicklung statt. Dabei reicht die Bandbreite von hochoptimierten, maschinennahen Anwendungen im Rechenzentrum bis hin zu komplexen KI-Lösungen für Kunden und den internen Betrieb.
Kategorien
2019 Eventrückblick Karlsruhe

PCDE #22: am 07. Februar 2019 in Karlsruhe

Pitch Club Developer Edition #22 in Karlsruhe: Eventrückblick

  Zum zweiten Mal in der “Stadtmitte” in Karlsruhe, begrüßte Gründer und Vorstand, Stefan Maas, 11 Unternehmen und rund 90 Softwareentwickler. Darunter einige bekannte Gesichter. Nach der kurzen Begrüßung übernahm Daniel Kuczaj wie gewohnt die Moderation und bat das erste Unternehmen zum pitchen auf die Bühne. Interessante Pitches und kritische Fragen sorgten wie immer für eine spannende Veranstaltung. Wir bedanken uns bei allen anwesenden Unternehmen, Softwareentwicklern sowie Partnern für die Teilnahme an der Pitch Club Developer Edition #22 in Karlsruhe. Nachfolgend eine Übersicht der teilnehmenden Unternehmen. FC Bayern München, Edeka, Sky Deutschland, DM und viele mehr vertrauen auf die Kompetenzen der Digitalagentur diva-e. Entstanden ist sie im Jahr 2015 durch einen Zusammenschluss von 7 etablierten Digitalagenturen. Da diese Digitalagenturen auf jeweils unterschiedliche E-Business-Dienstleistungen spezialisiert waren, kann diva-e ihre Kunden bei einer digitalen Transformation ganzheitlich unterstützen. Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services und Digitaler Transformation. Als Wegbereiter für Innovation unterstützt das Unternehmen seine Kunden bei deren komplexen Herausforderungen rund um Cloud, Digital und Plattformen. Die Virtual7 GmbH hat eine klare Spezialisierung und Fokus auf ORACLE-Technologien. Der Grundbaustein für den Erfolg des europaweit tätigen Unternehmens, wurde bereits 1996 mit der Gründung der web solutions GbR gelegt. Die JACOB Elektronik GmbH ist ein Online-Versandhändler für Hardware, Software, Netzwerk, Entertainment und Kommunikation mit ca. 1.000.000 Produkten. Der Unternehmenssitz befindet sich in Karlsruhe. Im Jahr 2018 wurden von der JACOB Elektronik GmbH mehr als 160 Mitarbeiter beschäftigt. Die ISB AG ist ein innovativer IT-Dienstleister der seit drei Jahrzehnten seine Kunden aus den Bereichen Industrie und Öffentliche Verwaltung bei der Umsetzung von Softwareentwicklungsprojekten unterstützt. Dabei bietet das Unternehmen eine fundierte IT-Beratung über alle Phasen des IT-Lebenszyklus hinweg. Die Grenke AG ist ein Finanzdienstleister mit Sitz in Baden-Baden. Das Kerngeschäft des Unternehmens ist das Leasing von Produkten der Bürokommunikation. Des Weiteren ist die Grenke AG auch im Factoringbereich tätig und verfügt über eine Banklizenz. Die ETECTURE GmbH plant, baut und betreibt digitale Lösungen die exakt auf den Bedarf von Kommunikations-, Marketing- und Vertriebsabteilungen zugeschnitten sind. Durch reiche Projekterfahrung über alle Branchen und Unternehmensbereiche hinweg machen es die 125 Mitarbeiter des Unternehmens möglich, ihre Kunden mit praxiserprobten Ideen und Technologien zu versorgen. LogMeIn ist ein Softwareunternehmen aus den USA, mit Hauptsitz in Boston. Das Unternehmen hat sich auf Fernwartungsdienste spezialisiert. Die Plattform von LogMeIn unterstützt zwei Millionen tägliche Nutzer, 200 Millionen Kundenaufträge und fünf Milliarden Sprechminuten pro Jahr. Chrono24 ist der weltweit führende Marktplatz für Luxusuhren. Mit über 100 Mitarbeitern bietet das in 2003 gegründete Unternehmen den monatlich 8 Millionen Suchenden eine Plattform, die von der Automatikuhr bis zum seltenen Sammlerstück alles abdeckt. Die CAS Software AG ist Marktführer für Kundenbeziehungsmanagement (CRM) für den Mittelstand in Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 400 Mitarbeiter, wovon 375 im Bereich CRM- und xRM-Lösungen arbeiten. Über 400.000 Menschen in mehr als 20.000 Unternehmen und Organisationen nutzen heutzutage die Softwarelösungen der CAS Software AG. Gestartet hat CGI 1976 im Keller eines Co-Founders. Heute weist das kanadische Unternehmen mit Hauptsitz in Montreal weltweit mehr als 70.000 Mitarbeiter auf. CGI ist Dienstleister für IT- und Geschäftsprozesse.      
Kategorien
2018 Eventrückblick Karlsruhe

PCDE #15: am 11. Oktober 2018 in Karlsruhe

Pitch Club Developer Edition #15 in Karlsruhe – Eventrückblick:

  Die Pitch Club AG zelebrierte am Donnerstag, den 11. Oktober 2018, ihre Prämiere in Karlsruhe in „Die Stadtmitte“ mit der Pitch Club Developer Edition #15. Zudem wurden die nächsten Editionen bekannt gegeben, die nächstes Jahr fortlaufend in allen großen, deutschen Städten stattfinden werden.  Auch dieses Mal waren wieder spannende Firmen, von internationalen Konzernen bis schnell wachsenden Startups, vor Ort, um zu versuchen, die anwesenden Entwickler von sich und ihrem Unternehmen zu überzeugen. Nach einer kurzen Begrüßung der Gründer, Stefan Maas und Daniel Kuczaj, wurde die Veranstaltung auch bereits mit dem 1. Pitch des Abends eröffnet.  Anbei eine Kurzübersicht der teilnehmenden Unternehmen:    Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services und digitaler Transformation. Das Leistungsspektrum reicht von Strategieentwicklung bis zum Geschäftsbetrieb.   Seit Gründung des Unternehmens im Jahr 1896 in Basel steht der Name Roche für Pharmazeutika. Heutzutage entwickelt und vertreibt Roche innovative Arzneimittel und Diagnostika, die weltweit Millionen Patienten helfen.     diva-e wurde im Jahr 2015 durch einen Zusammenschluss von 7 etablierten Digitalagenturen, welche jeweils auf unterschiedliche E-Business-Dienstleistungen spezialisiert sind, gegründet. Somit kann diva-e Unternehmen ganzheitlich bei der digitalen Transformation unterstützen.   Chrono24 ist der weltweit führende Marktplatz für Luxusuhren. Mit über 100 Mitarbeitern bietet das in 2003 gegründete Unternehmen den monatlich 8 Millionen Suchenden eine Plattform, die von der Automatikuhr bis zum seltenen Sammlerstück alles abdeckt.   Die in Ubstadt-Weiher ansässige Essert GmbH treibt mit modularen Robotik-Systemen und Lösungen für digitales Service Management und Remote Support die digitale Transformation und Industrie 4.0 voran.   Das international tätige Unternehmen Gameforge, mit Hauptsitz in Karlsruhe, war eines der ersten Unternehmen in Europa, das Online Spiele als „Free-To-Play-Spiele“ angeboten hat. Die Firma bietet derzeit 20 Spiele in mehr als 50 Sprachen an und hat weltweit mehr als 300 Millionen registrierte Spieler.   Die Lindenbaum GmbH aus Karlsruhe entwickelt und betreibt seit 1999 eigene Konferenzlösungen. Zu den Conferencing-Cloud Kunden des Telekommunikationsdienstleisters zählen KMU’s in Europa aus allen Branchen, ebenso wie weltweit aktive Finanzdienstleister oder Firmen mit Produktionsstandorten in mehreren Ländern.   LogMeIn ist ein US-amerikanisches Softwareunternehmen mit Hauptsitz in Boston, das sich auf Fernwartungsdienste spezialisiert hat. Dazu verwendet LogMeIn ein proprietäres, mit SSL verschlüsseltes Protokoll. Die Plattform von LogMeIn unterstützt zwei Millionen tägliche Nutzer, 200 Millionen Kundenaufträge und fünf Milliarden Sprechminuten pro Jahr.   CGI, das kanadische Unternehmen mit Hauptsitz in Montreal, ist Dienstleister für IT- und Geschäftsprozesse. Heutzutage weist das im Jahr 1976 im Keller von einem der Co-Founder gegründete Unternehmen weltweit mehr als 70.000 Mitarbeiter auf.     Im Alter von gerade einmal 16 Jahren begann der Gründer 1999 mit dem race|result-Projekt. Heute bietet die Firma rund um den Globus eine vollständige Lösung für Zeitmessung, Online-Anmeldung, Teilnehmermanagement und Auswertung aller Arten von Ausdauer-Sportevents an.   Sovendus ist auf Online Marketing, Customer Acquisition, Customer Loyalty, Lead Generation und Traffic Generation spezialisiert. Das internationale Netzwerk des Unternehmens besteht aus mehr als 960 Online-Shops und beschäftigt dabei derzeit ca. 120 Mitarbeiter.      Nach den elf Pitches der Unternehmen, die jeweils sechs Minuten Zeit hatten, um einen ersten, positiven Eindruck bei den Entwicklern und IT-Professionals zu hinterlassen, gab es bei den 1-on-1s die Möglichkeit, in lockerer und unkonventioneller Atmosphäre mit den IT-Verantwortlichen der Unternehmen ins Gespräch zu kommen und somit Gespräche auf Augenhöhe zu führen oder nähere Fragen zu stellen. Auch eine kleine Stärkung in Form von (nicht)-alkoholischen Getränken und leckerer Pizza war bei dem Event mit inbegriffen, sodass das Event fließend in die Afterwork Party im Anschluss ab ca. 20 Uhr übergehen konnte.