Capacura bei der Pitch Club Edition

Capacura bei der Pitch Club Edition #18

Hallo Ina, vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, uns ein bisschen was über Capacura und Eure Erfahrungen bei der Pitch Club Edition aus Investorensicht zu schildern.


Stell Dich und Dein Team doch einmal kurz vor (AUM, Team, Ansatz, Branche etc.) Wer seid Ihr und was hat Dich zum Pitch Club geführt?

Capacura ist ein Frühphasenförderer. Wir sind professioneller Business Angel und unterstützen Teams, die nachhaltige Geschäftsideen voran bringen wollen. Wir fokussieren uns dabei auf die Themenbereiche Gesundheitswesen, Bildung, gesunde Ernährung und Fitness. Dort suchen wir insbesondere nach skalierbaren Lösungen und Gründer*innen, die die Welt mit Ihren Ideen nachhaltig verbessern möchten.

Was unser Team betrifft — folgende Worte beschreiben es wunderbar:

„In Capacura we do teamwork, we help each other, we do respect, passion and laughter, we do friendship and responsibility, we do coffee, cake and sushi. We do communicate & listen and we do motivation: we do and believe in great things.“


Wir sind zum Pitch Club gekommen

…weil wir gute Kontakte und Geschäftspartner im Rhein Main Gebiet haben und gerne auch Startups außerhalb von NRW treffen.


Was sind Eure „Alleinstellungsmerkmale“, warum seid Ihr für Startups der richtige Investor?

Wir sind keine „Trüffelschweine“, die das eine ganz besondere Startup suchen, das fehlerfrei und risikolos die Milliardenbewertung knacken wird. Vielmehr bemühen wir uns, solche Unternehmen zu finden, die mit uns gemeinsam erheblich wertvoller und stärker sind, als ohne uns. Das funktioniert natürlich nur dann, wenn wir uns ins Unternehmen mit mehr als „nur“ Geld einbringen dürfen. Unser Beratungs- und Serviceangebot ist — anders als bei anderen Investoren — bereits im Preis enthalten. Wir versuchen unseren Startups zu zeigen, wie sie sich auf die drei Erfolgsfaktoren Produktentwicklung, Vertrieb und Strategie fokussieren können und übernehmen (gemeinsam mit unseren Partnern) all die häßlichen Themen, die die Gründer*innen vom Erfolg defokussieren.


Welche Startups in welcher Phase sucht Ihr und nach welchen Investitionskriterien geht Ihr vor?

Wir investieren in der Seed-Phase oder in der Series A. In der Regel ist also ein Prototyp und eventuell ein Proof-of-Concept bereits vorhanden. Wir müssen uns mit „mehr als Geld“ einbringen können (und dürfen), die Gründer müssen unsere Werte spürbar teilen und wir investieren nur in nachhaltige Geschäftsmodelle.


Was waren Eure erfolgreichsten Investments bzw. was war die größte Fehlinvestition oder auch ein nicht getätigtes Investment?

Wir können und wollen keines „unserer“ Startups hervorheben. Warum? Weil wir nicht nur investieren, sondern uns auch verlieben. Verlieben in das Produkt und auch in die Teams. Nur so können wir die Augenhöhe erreichen, die wir uns vorstellen und mit Passion und Leidenschaft unterstützen. Wenn der gewisse Funke nicht da ist, dann investieren wir auch nicht.


Wie waren Deine Eindrücke der vergangenen Pitch Club Edition?

Sehr gut. Wir sind auf diversen Pitches und Veranstaltungen unterwegs und kommen viel herum. Das TNT Palais ist eine wunderschöne Location für einen Pitch. Die Teams waren gut ausgewählt und die Moderation eloquent. Noch mehr Startups aus „unseren“ Bereichen wären natürlich ein Knaller.


Wie sollen Gründer mit Euch idealerweise in Kontakt treten (Cold Call, E-Mail Kontaktaufnahme, Empfehlung über das Netzwerk)?

Gründer*innen können uns über unsere Webseite oder via Facebook am besten erreichen. Wir sind auch auf LinkedIn vertreten und freuen uns über E-Mails. Wir haben da keine Präferenz. Wer zu uns durchdringen will, wird uns auch erreichen! Quatscht uns einfach an!


Was sind die wichtigsten Tipps, die Du Gründern im Gespräch mit Investoren mitgeben würdest?

Seid ehrlich und authentisch — auch dann, wenn ihr das Gefühl habt, dass ihr auf diese Weise bei dem aktuellen Investor nicht zum Zug kommt. Vielleicht ist es dann nicht der richtige Investor für Euch. Bleibt Euch und Euren Werten treu, denn es ist Euer Unternehmen!


Herzlichen Dank für das sympathische Interview und wir freuen uns, Euch bei der nächsten Pitch Club Edition #19 und gleichzeitig unserem fünfjährigen Jubiläum am 04.07.2019 erneut begrüßen zu dürfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.