fbpx

Werde Teil des Teams und entdecke offene Jobs!

PCDE-Logo-e1693406253375

PCDE #17: am 24. Oktober 2018 in Hamburg

Pitch Club Developer Edition #17 in Hamburg – Eventrückblick:

  Am Mittwoch, den 24. Oktober, fand die Pitch Club Developer Edition #17 zum zweiten Mal im „Terrace Hill“ in Hamburg statt. Stefan Maas, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Pitch Club AG, begrüßte alte und neue Gesichter von Seiten der Unternehmen und hieß auch die anwesenden Softwareentwickler und IT-Professionals herzlich willkommen, bevor er an einen der weiteren Gründer Daniel Kuczaj übergab, der gewohnt souverän und lustig die Moderation des Abends übernahm und auch die harten, kritischen Fragen an der ein oder anderen Stelle Richtung der pitchenden Unternehmen stellte. In angenehmer und lockerer Club-Atmosphäre hatten die Unternehmen anschließend die Chance, ihre IT-Projekte und Entwickler-Jobs vor ausgewählten Softwareentwicklern zu pitchen. Nachdem die kommenden, deutschlandweiten, Editionen für 2019 bekannt gegeben wurde, wurde der Abend mit dem ersten Pitch eröffnet.  Nachfolgend eine Kurzübersicht der teilnehmenden Unternehmen:    Fabrikautomation, Medizin, Transport, Verkehr und Logistik sowie Retailbranche – um Prozesse reibungsloser, Systeme effizienter und das Leben einfacher zu machen, entwickelt Basler in diesen Bereichen Komponenten für Computer-Vision Anwendungen.   Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services und Digitaler Transformation. Das Unternehmen unterstützt bei Herausforderungen rund um Cloud, Digital und Plattformen. Das Leistungsspektrum reicht von Strategieentwicklung bis zum Geschäftsbetrieb.   Mehr als 275 IT-Experten unterstützen die Kunden des innovations- und qualitätsgetriebenen IT-Unternehmens inovex bei der Digitalisierung des Kerngeschäfts sowie bei der Realisierung von neuen digitalen Geschäftsideen. Der Leistungsschwerpunkt von inovex liegt dabei in der „digitalen Transformation“.    Die SEVEN PRINCIPLES AG (7P) bietet innovative IT-Dienstleistungen rund um die Digitalisierung von Geschäftsmodellen und -prozessen. Das Leistungsspektrum umfasst die gesamte IT-Wertschöpfungskette von der Prozess- und Architekturberatung über Softwareentwicklung und Systemintegration bis hin zu Managed Services.   PwC gehört sowohl national als auch international zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften und berät mit ihrem fundierten Wissen Kunden aus den verschiedensten Branchen. Mit dem PwC Digispace versuchen sie momentan, die Wirtschaftsprüfung zu digitalisieren.     Mit ihren Experten aus Beratung, Kreation, Entwicklung und Projektmanagement, betreut Monday Consulting Unternehmen bei großen und kleinen IT-Aufgaben. Medienverlage, Versicherungen, Reseller und Handelsketten setzen die Lösungen von Monday Consulting erfolgreich ein.   diva-e wurde im Jahr 2015 durch einen Zusammenschluss von 7 etablierten Digitalagenturen, welche jeweils auf unterschiedliche E-Business-Dienstleistungen spezialisiert sind, gegründet. Somit kann diva-e Unternehmen ganzheitlich bei der digitalen Transformation unterstützen.   Gemeinsam mit ihren Kunden bringt freiheit.com technologies digitale Produkte schnell auf den Markt. Mit innovativer Software bereiten sie ihren Kunden einen großen Wettbewerbsvorteil. Das Unternehmen beschäftigt sich dabei mit Mobile Software, Social Software, Big Data sowie dem Internet of Things.   Der erste Otto-Katalog kam 1950 mit einer Auflage von 300 Exemplaren auf den Markt, war handgebunden und präsentierte auf 14 Seiten 28 Paar Schuhe. Am 9. Juli 2018 erschien jedoch die letzte gedruckte Ausgabe des Katalogs. Inzwischen hat sich das Unternehmen zu einem der führenden europäischen Onlinehändler entwickelt.    „Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single über Parship.“ Deutschlands größte Partnervermittlung kann über 730.000 verliebte Singles, mehr als 141.000 verheiratete „Parship-Paare“ und über 105.000 „Parship-Babys“ vorweisen.   Das Corporate Startup Verimi hat sich mit ihren Partnern das Ziel gesetzt, die sicherste und nutzerfreundlichste Vertrauensplattform für Identitätsdienste und Zahlungen in Europa zu schaffen. Um das zu erreichen sollen zentrale Login-Funktionalitäten, Identitätsdienste und Zahlungsservices nach Sicherheits- und Datenschutzstandards unter europäischem Recht zusammengeführt werden.   Nach den Pitches und einigen kritischen Fragen, die von Seiten der Entwickler an die Unternehmen gestellt wurden, gingen die sogenannten 1-on-1s los, bei denen sich die Verantwortlichen der Unternehmen persönlich und direkt mit den anwesenden Entwicklern unterhalten konnten um spezifischere Fragen klären zu können. Nach einer kleinen Stärkung ging der Abend in die gelassene Afterwork Party über, zu der noch einige Unternehmen und Entwickler blieben, um den Abend in gebührend ausklingen zu lassen. 

Pitch Club AG
c/o TechQuartier
Platz der Einheit 2
60327 Frankfurt am Main

069 1532593 50
team@pcde.io
www.pcde.io

Registernummer: HRB 111756
Registergericht: Amtsgericht Frankfurt am Main
Vorstand: Stefan Maas, Benjamin Geng
USt-IdNr.: DE318112617